Aktuell

03. November 2021
Heute mussten wir uns von Eva verabschieden und sie gehen lassen. Sie hat sich auf der Weide eine schwere Verletzung zugezogen und leider konnte ihr nicht mehr geholfen werden. Eva, du wirst uns und den jungen Pferden die du unter deine Fittiche genommen hast fehlen! Machs gut auf der anderen Seite...

09. Oktober 2021
Ophira ist wieder daheim und kann sich nun in Ruhe auf ihr Fohlen vorbereiten. Sie hat sich sehr schnell in die Herde eingefunden und wird sich bestimmt bald heimisch fühlen. Wir sind froh, sie wieder bei uns zu haben und freuen uns sehr auf ihr und auch Haydes Fohlen im 2022.

02. Oktober 2021
Letztes Turnier für Lea und Ophira an der Crystal Challenge in Obergerlafingen. Ophira sollte sich zum Abschluss noch in der Dressur beweisen und auch in der Bodenarbeit konnte sie ihre Nervenstärke zeigen. Nun ja, mangels Dressursattel musste es der Springsattel richten. Und wenn man noch die Nachtschicht von Lea mitberücksichtigt, dann kann sich das Resultat doch sehen lassen. 4. Rang im GA 01/40, 8. Rang im GA 03/40 und der 5. Rang in der Bodenarbeit. Mittlerweile ist das Baby-Bäuchlein zu erkennen und es ist Zeit die Saison zu beenden.
Es waren ganz schöne drei Jahre, die Ophira mit Jeanne und Lea im Sport erleben durfte und wir sind dankbar, dass Ophira so viel lernen und entdecken durfte! Wir sind euch zu grossem Dank verpflichtet und denken gerne an all die Erlebnisse und schönen Stunden auf den Turnierplätzen zurück.  

Foto von Anna Stuppia

31. August 2021
Zu Besuch bei HG Samoraij auf dem Hof Dietel bei Stephanie und Urs Huber. Unser Junghengst entwickelt sich prächtig und es ist eine Freude ihn zu besuchen und seine Entwicklung zu sehen. Vielen Dank Stephanie und Urs für die super Betreuung unseres Buben und eure Gastfreundschaft! Wir kommen immer wieder gerne zu euch. 

29. August 2021
Koalicija und Arianne haben heute ihren ersten gemeinsamen Einsatz an einem Turnier. Bodenarbeitsprüfung an der Crystal Challenge in Oftringen. Trotz Nervosität habe die beiden die Prüfung sehr gut gemeistert und Koalicija hat sich sehr schön auf Arianne eingestellt. Beide konnten viele Erfahrungen sammeln und noch mehr zusammen wachsen.

08. August 2021
Zuchtanerkennung für Koalicija beim Shagya-Araberverband der Schweiz. Da Koalicija in unseren Besitz übergegangen ist stand für sie noch die definitive Eintragung in das Schweizer Stutbuch an. Beim ZSAA in Deutschland bereits als Prämienstute eingetragen hat sie nun auch in der Schweiz die Eintragung mit sehr guten Noten und einem Schnitt von 7.75 erhalten. Wir sind sehr glücklich, diese schöne Stute in unserem Bestand zu haben und freuen uns bereits auf ihre weiteren Fohlen. 
Vielen Dank an Arianne, die Koalicija sehr gut vorbereitet und vorgeführt hat!

02. bis 06. August 2021
Schwäbische Alb, 351 Kilometer, 5 Tage. Dieser Ritt ist ein langgehegter Traum von Lea. Das Wetter hat in diesen 5 Tagen fast alles geboten was es hergeben konnte. Trotzdem ist Ophira immer motiviert vorwärts gelaufen und hat zusammen mit Lea gekämpft. Am dritten Tag sind die beiden mit Rücksicht auf Ophiras Zustand nicht über die volle Distanz geritten und am Tag 5 hat sich Ophira erschrocken und einen Misstritt gemacht und vorsichtshalber beendeten sie auch diesen Tag frühzeitig jedoch in der Wertung. Über die 5 Tage haben sich die beiden 280km in der Wertung gesichert und wir könnten nicht stolzer sein über diese enorme Leistung! Ihr seid beide der Wahnsinn! 

Foto von G. Hinz

18. Juli 2021
Erster Einsatz für HG Kethara Grace in Aadorf an einem EVG1. Es war nicht nur für Grace sondern auch für ihre Reiterin Salome der erste Ritt. Beide haben die Aufgabe sehr gut gemeistert, herzlichen Glückwunsch an Besitzerin und Reiterin! 
Natürlich liessen wir uns das nicht entgehen und wir konnten uns vor Ort davon überzeugen, dass es die absolut richtige Entscheidung war Grace in Jeannes Besitz übergehen zu lassen. :-)

26. Juni 2021
Mit der Tristolz Distanz folgt ein weiterer Ritt über 80km, auch diesen Ritt absolvieren Lea und Ophira in gewohnter Manier und beenden den Ritt auf dem 3. Platz.

03. Mai 2021
Für Ophira und Lea startet die Saison mit dem Beluga-Ritt über 84km. Ophira zeigt sich motiviert und topfit, daher geht sie über die volle Distanz und wird mit dem ersten Platz belohnt. Eine schöne Bestätigung des umsichtigen Aufbaus von Ophira durch Lea!  
Mit diesem Ritt überschreitet Ophira in der Kilometerwertung die magische 1000er Grenze und erläuft sich ein Total von 1005 Kilometern in der Wertung!

Foto von G. Hinz

April 2021
Nachdem wir 2020 coronabedingt keine Stuten gedeckt haben sind wir nun voll in der Zuchtplanung 2021. Für Ophira wird es die letzte Saison im Sport, daher geht sie nach Deutschland zu Mefisto in die Flitterwochen. Mefisto ist ein äusserst vielseitiger und leistungsbereiter Vollblutaraber-Hengst der bereits sehr gute Nachzucht vorweisen kann. Wir versprechen uns sehr viel aus dieser Anpaarung und hoffen, dass es klappt und Ophira tragend wird.